Italienische Küche

Nach anfänglichen Umbesetzungen hat sich seit Anfang 2011 ein festes, kleines Team etabliert und die Küche zu der gemacht, die sie heute ist.

Der Koch – eigentlich aus Neapel nach Berlin gekommen, um sein Koch studium fortzusetzen und eher zufällig in der Küche gelandet – kombiniert alte Familienrezepte aus seiner Heimat und eigene Ideen immer wieder neu. Relativ häufige Menüwechsel sind die Folge. So wird ihm und seinem Team in der Küche nie langweilig, und auch unsere Gäste können sich bei fast jedem Besuch auf etwas Neues in der Speisekarte freuen.

Natürlich bringt das mit sich, dass sich das als so lecker in Erinnerung gebliebene Gericht von vor einigen Wochen beim nächsten Besuch nicht mehr auf der Speisekarte findet. Wir sind aber überzeugt, dass auch die neue Auswahl nicht minder angenehm in Erinnerung bleiben wird. Es ist wie eine Reise: Nur wenn man sich von Liebgewonnenem trennen kann, hat man die Möglichkeit, Neues zu entdecken.

Wir sind jeden Tag auf dieser Reise und laden unsere Gäste ein, ein Stück mit uns zu gehen. Auf jeden Fall kommt bei ihnen nichts auf den Tisch, das wir nicht am liebsten in der Küche behalten und selbst essen würden.

Pizza Berlin    Restaurant & Weinbar   Italienische Restaurants in Berlin